Kölbingen.de


 

Aktuelle News

Suche:

Mitteilungen im Wäller-Wochenspiegel am 04.02.2010

Die Schneeräumung !

Eigentlich eine völlig normale Angelegenheit für unsere Region... aber leider kommt es immer wieder zu Problemen und Beanstandungen. Nach zahlreichen Anrufen bzw. Hinweisen möchte ich daher folgendes klarstellen:

  • Der Schnee gehört weder der Gemeinde noch dem Räumdienst.
  • Der Räumdienst kann auch nicht den Schnee mitnehmen bzw. entsorgen, sondern lediglich zur Seite schieben.
  • Der Einsatz des Schneepfluges ist ein „guter Wille" der Gemeinde; würde dieser nicht eingesetzt, so hätte jeder Grundstückseigentümer nicht nur den Gehweg sondern auch die Fahrbahn bis zur Straßenmitte von Schnee und Eis zu befreien („Satzung über die Reinigung öffentlicher Straßen"). Ich denke jedoch, dass gerade den Berufstätigen, sowie älteren und gebrechlichen Menschen mit diesem Dienst geholfen wird. Ferner gibt es einige leerstehende Häuser und unbebaute Grundstücke, wo ansonsten nie oder nur selten geräumt würde.
  • Hat der Schneepflug einmal Hofzufahrten bzw. Gehwege zugeschoben, müssen diese halt per Hand freigeschaufelt werden (dies kann ohne vorherigen Anruf erfolgen). Für die Anwohner der Hauptstraße ist dies Normalität.
  • Schaufeln Sie bitte keinen Schnee auf die Straße; er wird ansonsten wieder zurückkommen. Der Schnee sollte möglichst auf dem eigenen Grundstück abgelagert werden. Ist dafür kein Platz, kann der Schnee in den Seitenstraßen vielleicht auch auf den Gehweg geschoben werden. In diesem Fall müssen Fußgänger die gereinigte und freigehaltene Straße benutzen.
  • Parken Sie möglichst keine Fahrzeuge oder sonstige Hindernisse in den Straßen; eine gleichmäßige Schneeräumung ist sonst nicht sichergestellt und erschwert nur die Arbeit des Räumdienstes.
  • Unterlassen Sie bitte Beschimpfungen und Attacken gegen den Schneepflugfahrer. Dieser ist an manchen Tagen schon seit den frühen Morgenstunden und manchmal sogar rund um die Uhr im Einsatz und versucht lediglich seine Arbeit gewissenhaft zu erledigen. Ferner bitte ich zu beachten, dass der Räumdienst in mehreren Ortschaften tätig ist, so dass er nicht überall gleichzeitig sein kann.

Fazit: Sorgen Sie bitte für gute gereinigte Straßen. Nur so kann eine richtige Versorgung sichergestellt werden, und die verschiedenen Zustelldienste, der Abfallwirtschaftsbetrieb, Zulieferer, evtl. der Notarzt oder Krankenwagen, und viele andere mehr können so bis zu Ihnen vordringen. Vielen Dank.

 

Ortsgemeinde Kölbingen

Frank Schäfer
Hauptstraße 66
56459 Kölbingen
Telefon:02663 - 7396
Handy:0171 - 75 86 345
E-Mail:

Sprechzeiten des Ortsbürgermeisters finden nach Vereinbarung statt. Bitte kontaktieren Sie mich über die oben genannten Daten oder unser Kontaktformular.

Kontakt & Datenschutz

Datenschutz

Disclaimer

Impressum

Kontakt

Informationen

Kölbingen.de © 2018 · Unsere RSS Feeds

Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.
Vervielfältigung, Speicherung, Nachdruck, Aufnahme in anderen Web-Sites o.ä. nur mit Genehmigung.

Design und Programmierung durch MiGo-WebDesign
MiGo-Portal 2.25.13

Kölbingen.de benutzt Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Kölbingen.de.

Kölbingen.de © 2018
Dieses Dokument wurde gedruckt von Kölbingen.de am 18.07.2018 um 07:15:27 Uhr.